Ankündigung Veranstaltung

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler, die im nächsten Schuljahr ihre Schullaufbahn in der gymnasialen Oberstufe fortsetzen wollen, mit ihren Eltern ganz herzlich am Samstag, dem 9. November, von 11 bis 13 Uhr zum Tag der Offenen Tür ein.

Die weiterführenden Schulen des Altkreises Hofgeismar möchten allen Interessierten am 1.11.2019 von 16 bis 18 Uhr das umfassende und breitgefächerte schulische Bildungsangebot in der Region vorstellen. Sie laden daher herzlich zu einer Informationsveranstaltung in die Glashalle der Albert-Schweitzer-Schule ein.

Die Albert-Schweitzer-Schule lädt hiermit herzlich zum ersten ASS-Talk ein, den das Kulturforum Hofgeismar in Kooperation mit dem Förderverein der ASS veranstaltet.

Am Donnerstag, den 05.09.2019, findet um 18 Uhr in der Aula der ASS Hofgeismar unsere alljährliche Informationsveranstaltung zur interkulturellen Dimension an unserer Schule statt. In diesem Rahmen können sich alle Interessierten über verschiedene Formen der interkulturellen Begegnung im Rahmen unserer Europa- und UNESCO-Projektschularbeit (z.B. Schulpartnerschaften, Begegnungsfahrten) informieren. Returnees der Schule berichten aus erster Hand von ihren Erfahrungen mit verschiedenen Auslandsprogrammen (Schüleraustausch, als Juniorbotschafter unterwegs, High School-Aufenthalt, Work & Travel in Australien). Darüber hinaus werden schulrechtliche Rahmenbedingungen für längere Auslandsaufenthalte während der Schulzeit erläutert und Informationsmöglichkeiten für die eigene Recherche zu Auslandsprogrammen während und nach der Schulzeit vorgestellt. Der Abijahrgang 2020 sorgt für einen kleinen Imbiss und für Getränke. Eine Infobörse bietet umfangreiche Informationsmaterialien zu verschiedenen Auslandsformaten.

Eingeladen sind alle Schüler*innen der Schulgemeinde bzw. der Gesamtschulen mit ihren Eltern und darüber hinaus Interessierte. Die Veranstaltung ist zweigeteilt. Der Besuch nur eines Veranstaltungsteils ist möglich.

Liebe zukünftige Schülerinnen und Schüler der Eingangsstufe,

neben den fachlichen und methodischen liegen uns auch Ihre berufsspezifischen Kompetenzen am Herzen. In der Mittelstufe haben Sie sich bereits auf verschiedene Anforderungen und Möglichkeiten der Berufs- und Studienwahl vorbereitet und sollen nun während des zweiwöchigen Betriebspraktikums in der Einführungsphase eine weitere Gelegenheit haben, einen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt zu bekommen und Ihre Kenntnisse und Interessen hinsichtlich der Berufs- und Studienwahl zu vertiefen. Das Praktikum findet in den ersten beiden Wochen nach den Halbjahreszeugnissen des neuen Schuljahres statt.