Aktuelles

Liebe Schulgemeinde,

bis zum 14. Februar 2021 findet weiterhin Distanzunterricht für die Jahrgangsstufen E 1 bzw. 2 und Q1 bzw. 2 statt. Die Q3, ab Februar Q4, wird als Abschlussjahrgang im Präsenzunterricht beschult.

Für weitere Informationen folgen Sie bitte wiederum:

 

Regelungen für den Schulbetrieb | Hessisches Kultusministerium (hessen.de)

 

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)

Liebe Schülerinnen und Schüler der Eingangsstufe, 

wie Sie wissen, fällt unser Betriebspraktikum in der E-Phase in den verlängerten Lockdown-Zeitraum, gestern hat das Hessische Kultusministerium alle Betriebspraktika bis zu den Osterferien ausgesetzt.

Nach gründlicher Abwägung wird daher das diesjährige Betriebspraktikum auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Berufs- und Studienorientierung hat an der Albert-Schweitzer-Schule einen hohen Stellenwert und daher möchten wir Ihnen die Teilnahme an einem Betriebspraktikum auch in diesem besonderen Schuljahr ermöglichen. Der neue Termin für das Betriebspraktikum wird zeitnah von der Gesamtkonferenz beschlossen und Ihnen im Anschluss mitgeteilt.  

Durch die Verschiebung auf einen wesentlich späteren Zeitpunkt in diesem Schuljahr wird es voraussichtlich einer deutlichen Mehrheit Ihres Jahrgangs gelingen, einen bestätigten Praktikumsplatz zu haben, wenn sich die pandemische Lage bis dahin hoffentlich entspannt.

Statt des Praktikums findet vom 02. bis 12. Februar 2021 für die E-Phase Distanzunterricht statt. Es ist nicht möglich, das Praktikum in dieser Zeit zu absolvieren. 

Zum Kontakt zu den Betrieben: Die Schüler*innen mit bestätigtem Praktikumsplatz informieren schnellstmöglich ihre Betriebe über die Verschiebung des Praktikums und bitten darum, das Praktikum später absolvieren zu können. Den genauen Termin reichen Sie nach, sobald die Gesamtkonferenz über den Termin entschieden hat. 

Über die weitere Organisation/Planung halte ich Sie  auf dem Laufenden. 

Wenn Sie Fragen haben sollten, wenden Sie sich bitte an Frau Schrader. 

 

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

trotz der gegebenen Umstände möchten wir es Ihnen ermöglichen, Ihre Zeugnisse in Empfang zu nehmen. Am 29.01.2021 findet daher kein Unterricht statt, damit die Zeugnisse unter Coronabedingungen ausgegeben werden können.

Um Kontakte möglichst gering zu halten, werden die TUT die Ausgabe aus dem Gebäude heraus nach untem stehenden Plan veranlassen. Bitte stellen Sie sich dazu in den ausgewiesenen Bereichen in einer Reihe auf und halten Sie unbedingt den Sicherheitsabstand ein. Nach Empfang des Zeugnisses verlassen Sie bitte umgehend das Schulgelände!

Falls Sie Zeugnisse für Mitschülerinnen und Mitschüler mitnehmen möchten, so können wir Ihnen diese Zeugnisse nur nach Vorlage einer Vollmacht ausgeben, auf der deutlich folgende Angaben ersichtlich sind: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Wohnort und Unterschrift.

Bitte beachten Sie, dass nicht abgeholte Zeugnisse erst dann in Empfang genommen werden können, wenn der Präsenzunterricht wieder einsetzt.

Bereich 1, E1: Notausgang Bibliothek (rechts neben der Glashalle)

E1 EIC X 8:30 - 8:45
E1 KLP X 9:00 - 9:15
E1 MEI X 9:30 - 9:45
E1 MER X 10:00 - 10:15
E1 MZL X 10:30 - 10:45
E1 WDH X 11:00 - 11:15
E1 WEB X 11:30 - 11:45
E1 WUT X 12:00 - 12:15

Bereich 2,  Q1: Schulhof, Aufgang zur Verwaltung:

Q1 FRT X 8:30 - 8:45
Q1 EIC X 9:00 - 9:15
Q1 IRM X 9:30 - 9:45
Q1 KBR X 10:00 - 10:15
Q1 LAN X 10:30 - 10:45
Q1 LGH X 11:00 - 11:15
Q1 SBA X 11:30 - 11:45
Q1 SNR X 12:00 - 12:15
Q1 VLM X 12:30 - 12:45

Bereich 3, Q3: Haupteingang Gebäude 7

Q3 WAG X 9:00 - 9:15
Q3 MER X 9:30 - 9:45
Q3 SDR X 10:00 - 10:15
Q3 WUT X 11:30 - 11:45
Q3 SNR X 12:30 - 12:45

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)

 

 

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der E1 und Q1,

ab Montag findet für Sie verpflichtender Distanzunterricht statt. Damit sind Sie zur Teilnahme verpflichtet und es gelten die gleichen Entschuldigungsregelungen und Bewertungskriterien wie im Präsenzunterricht. Den Distanzunterricht gestalten die Lehrkräfte selbst aus, z.B. über Moodle und ggf. Videokonferenzlösungen, Mail, Telefon etc.

Diejenigen Q1 Schülerinnen und Schüler, die in der kommenden Woche noch eine Klausur nachschreiben, sind wegen der An- und Abfahrtswege an diesem Tag vom Unterricht befreit. Bitte informieren Sie bitte rechtzeitig alle Sie an diesem Tag unterrichtenden Kolleginnen und Kollegen.

 

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

ich wünsche Ihnen allen zunächst Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr 2021.

 

Die Regelungen zur Wiederaufnahme des Unterrichts ab dem 11.01.2021 sind mittlerweile bei uns eingetroffen. Danach entfällt die Präsenzpflicht für die Jahrgänge E1 und Q1 zunächst bis zum 31.01.2021. Die Beschulung erfolgt über die Maßnahmen des Distanzunterrichts. 

 

Die Q3 wird ab Montag im Präsenzunterricht unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes und der weiteren Coronamaßnahmen beschult. Klausuren finden nur noch für die Q1 und Q3 im Haus statt.

 

Für genauere Informationen verweise ich auf die Aussagen des Kultusministers, insbesondere auf den Elternbrief unter: Start nach den Weihnachtsferien | Hessisches Kultusministerium (hessen.de).

 

Bleiben Sie gesund.

 

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

das Kultusministerium hat heute die Änderungen für den Schulbetrieb bis zu den Weihnachtsferien bekannt gegeben. Sie finden die Informationen unter folgendem Link:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/wichtige-informationen-fuer-schulen-und-eltern

Für die ASS ergeben sich dabei folgende Änderungen:

1. Der Präsenzunterricht findet bis einschließlich Dienstag, den 15.12.2020 statt.

2. Ab kommendem Mittwoch, dem 16.12.2020  bis zum kommenden Freitag, dem 18.12.2020 treten die Maßnahmen des Distanzunterrichts in Kraft.

3. Das Sekretariat und die Schulleitung sind in dieser Zeit bis 14 Uhr erreichbar.

4. Zwischen dem 16.12. und 18.12.2020 werden nur die Klausuren der Q3 geschrieben.

5. Die Klausuren der E1 und Q1 werden in die Woche vom 11.01.-15.01.2021 verlegt.

 

​Kurz vor den Ferien melde ich mich wieder bei Ihnen auf diesem Weg. Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute, vor allem aber Gesundheit.

 

Gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)

Liebe Schulgemeinde,

 

ich möchte Sie auf diesem Weg gerne auf eine Videobotschaft aufmerksam machen, in der Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz die Beschlüsse aus hessischer Sicht einordnet und das weitere Vorgehen bis zu den Weihnachtsferien erläutert. Sie finden das Video unter https://hessenlink.de/VideoLorz.

 

gez.

Hagen Riedemann

(Schulleiter)