Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

liebe Eltern,

liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Albert-Schweitzer-Schule Hofgeismar,

ich möchte mich Ihnen als neuer Schulleiter vorstellen. Ich heiße Hagen Riedemann, bin 52 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Söhne. Mit meiner Familie lebe ich in Kassel-Wilhelmshöhe.

 

Englisch und Deutsch sind meine Unterrichtsfächer, die ich in Göttingen studierte. Nach der Zwischenprüfung lebte ich ein Jahr in London und unterrichtete dort an drei Schulen. Meine Faszination für Großbritannien und die Menschen, die ich schon als Kind hatte, wuchs in dieser Zeit noch weiter, so dass ich jedes Jahr so viel Zeit wie möglich dort verbringe.

Mein Referendariat absolvierte ich in Eschwege. Im Anschluss sammelte ich knapp zwei Jahre lang Erfahrungen an unterschiedlichen Schulen, bis ich schließlich an meiner letzten Schule, der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Kassel, eine feste Stelle erhielt.

Meine sehr guten Erinnerungen an die Zeit im Referendariat veranlassten mich, sehr bald am Studienseminar in Kassel eine Lehrbeauftragung für das Fach Englisch anzunehmen. Sieben Jahre bildete ich dort angehende Lehrerinnen und Lehrer aus.

Im Anschluss übernahm ich dann am Lichtenberg-Gymnasium die Leitung des Aufgabenfeldes I. Es folgten Abordnungen an das Staatliche Schulamt in Kassel, die mir wichtige Einblicke in die Schulverwaltung und Schulaufsicht ermöglichten.

Ich freue mich aufrichtig, zusammen mit der Schulgemeinde, anstehende Herausforderungen zu meistern und eine zukunftsfähige Schule mitzugestalten, die unseren Schülerinnen und Schülern die erfolgreiche Teilhabe am Leben auch nach der Schulzeit ermöglicht.

Herzliche Grüße

Hagen Riedemann