Die Reise war lang, aber letztendlich doch irgendwann zu Ende für die zehn Austauschschülerinnen und zwei Lehrerinnen des Istituto Rizza in Syracus (Sizilien). Sie haben ihr Ziel erreicht – die Albert-Schweitzer-Schule (ASS) in Hofgeismar!

Sie wurden am Sonntag, den 02. Februar, gegen Abend herzlich am Bahnhof von ihren Austauschpartnerinnen und -partnern, deren Eltern und Frau Santoro begrüßt. Anschließend lernte man sich im Schulgebäude bei Kaffee und Kuchen näher kennen.

Am 06.09.2018 fand zum wiederholten Mal unsere inzwischen traditionelle Informationsveranstaltung „Schüleraustausch an Schulen und andere Auslandsprogramme“ statt, bei der Schülerinnen und Schüler bzw. Returnees und das Kollegium über interkulturelle Schwerpunkte der ASS informierten und Wege aufzeigten, sich im Dschungel der Informationsmöglichkeiten zurechtzufinden.

Endlich ist es soweit - es wird wieder international an der Schule. Cyndi Cook sowie Colette und Matt Bundy von der Mountain Home High School in Idaho begleiten zum dritten Mal im Rahmen des GAPP-Programms (German American Partnership Program) eine Schülergruppe an die Albert-Schweitzer-Schule Hofgeismar. Während ihres zweiwöchigen Besuches werden alle Beteiligten das deutsche Familien- und Schulleben kennen lernen und regionale und überregionale Sehenswürdigkeiten erkunden.

Die Italiener sind da!

Endlich ist es wieder soweit. Wie in jedem Jahr dürfen wir für eine Woche eine Gruppe von Austauschschülerinnen und Austauschschülern mit ihren betreuenden Lehrkräften an unserer Schule begrüßen. 12 Schülerinnen und Schüler des Istituto Enrico Fermi aus Arona am Lago Maggiore trafen am Sonntagnachmittag, den 29.01.2017, in Warburg ein, wo sie von ihren Austauschpartnerinnen und Austauschpartnern und von Frau Santoro, Organisatorin des Italienaustausches, in Empfang genommen wurden. Stefania Carniel begleitet nun bereits zum 11. Mal eine Gruppe aus Italien, um mit dieser die deutsche Schul- und Alltagskultur zu erkunden. Begleitet wird sie von ihrer Kollegin Maria Lo Russo. Auf dem Programm stehen neben dem Besuch des Unterrichts u.a. kleinere interkulturelle Projekte, Erkundungen rund um Hofgeismar und in Kassel, der Besuch des Römisch-Germanischen Museums in Köln u.v.m. Wir wünschen allen am Austausch Beteiligten eine interessante Zeit mit bereichernden interkulturellen Erfahrungen.

Wer die Welt erkunden will, sollte sich am besten bereits vor dem Abitur auf den Weg machen. Das haben die Gäste an der ASS Hofgeismar beim diesjährigen Informationsabend (23.09.16) zum Thema Schüleraustausch gelernt.

Zweite Austauschrunde des German American Partnership Programms (GAPP)

Am Freitag, den 17.06.2016, empfingen die deutschen Austauschpartner und Austauschpartnerinnen mit den betreuenden Lehrkräften, Thorsten Baumann und Susan Freitag, ihre amerikanischen Gäste aus Mountain Home in Idaho am Bahnhof Wilhelmshöhe.

USA 16 1

Cindy Cook sowie Colette und Matt Bundy von der Mountain Home High School begleiten zum zweiten Mal eine Schülergruppe an die Albert-Schweitzer-Schule Hofgeismar. Gemeinsam mit ihren deutschen Austauschpartnerinnen und -partnern werden sie innerhalb der nächsten zwei Wochen das deutsche Schul- und Familienleben kennen lernen und regionale und überregionale Sehenswürdigkeiten erkunden. Wir wünschen allen am Austausch Beteiligten eine tolle Zeit in Hofgeismar!