Bereits zum vierten Mal in Folge würdigt die Fachschaft Erdkunde besondere Leistungen in ihrem Fach. Von dem 12 Mal in Hessen vom Landesverband des VDSG (Verein Deutscher Schulgeographen) vergebenen Carl-Dierke-Preis ging erneut ein Preis an einen Abiturienten unseres Oberstufengymnasiums. 

In diesem Jahr bekam Florian Schweitzer den Carl-Diercke-Preis 2018. Er erhielt den Preis bei der Übergabe der Abiturzeugnisse in der Stadthalle Hofgeismar am 14.06.2018 von seiner Prüferin Frau Dr. Turba-Jurczyk. Der Preis, der pro Abiturjahrgang in Hessen nur 12 Mal vergeben wird, würdigt besondere Leistungen im Fach Erdkunde in der gesamten Qualifikationsphase und in der Abiturprüfung.

 

ek preis 2018 1 640

Frau Dr. Turba-Jurzcyk und der Abiturient Florian Schweitzer (Foto: S. Bormann)

Der Schulleiter und das Fachkollegium Erdkunde freuen sich mit dem Preisträger 2018.

ek preis 2018 2 640

Schulleiter OStD W. Gries, Frau Dr. Turba-Jurczyk, Florian Schweitzer, Fachvorsitzende Katja Bruns (Foto: S. Bormann)